Sie träumen von hochwertigen Bettlaken?

Jeder von uns kennt das Gefühl, wenn der Schlaf ausbleibt und man sich schon seit Stunden in nassen, zerknitterten Laken wälzt. Andererseits ist auch das Gefühl, sich in den kühlen, seidigen und leicht raschelnden Laken eines Hotels einzurollen und fast sofort einzuschlafen, vielen vertraut.

Neben einem guten Bett spielt auch ein gutes Bettlaken eine große Rolle für die Schlafqualität und das Einschlafen. Doch der Laken-Dschungel scheint endlos: Selbst in Supermärkten werden Laken zu Preisen von einigen Dutzend bis zu Hunderten von Euro angeboten.

Welches Material sollten Sie also für Ihre Bettlaken wählen und woran erkennen Sie gute Qualität? Das können wir Ihnen sagen.

Materialien für Laken

Die typischen Materialien für Laken sind Baumwolle, Leinen und Kunstfasern. Aus demselben Material können jedoch verschiedene Arten von Laken mit unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden hergestellt werden. Bei Bettlaken sind Naturmaterialien eine gute Wahl, denn obwohl Kunstfaserlaken oft pflegeleicht sind, atmen Naturmaterialien besser, laden sich statisch nicht auf und sind oft langlebiger.

Baumwolle

Baumwolle ist das bei weitem beliebteste Lakenmaterial. Als natürliches Material ist Baumwolle sehr atmungsaktiv und lädt sich nicht statisch auf. Baumwolle ist außerdem ein langlebiges und pflegeleichtes Material.

Die seidenweichen, angenehm kühlen und sogar leicht raschelnden Laken, die Sie aus Hotels kennen, sind in der Regel aus sehr dünnem, gekämmtem Baumwollgarn gewebte Baumwoll-Perkallaken. Je dichter der Stoff gewebt ist, desto weicher fühlen sich die Laken an. In Hotels werden Perkal-Baumwollstoffe nicht nur wegen ihrer luxuriösen Haptik, sondern auch wegen ihrer Langlebigkeit bevorzugt.

Leinen

Viele Menschen schrecken vor Leinen zurück, weil es sich leicht knittern lässt und sich zunächst etwas gröber anfühlt. Allerdings wird Leinen im Gebrauch schnell weich, und Leinenbettwäsche sieht gar nicht schlecht aus, auch wenn sie ein wenig knittert. Als natürliches Material ist Leinen außerdem sehr atmungsaktiv und hat hervorragende Eigenschaften: Es fühlt sich im Sommer herrlich kühl an, wärmt im Winter und ist schmutzabweisend.

Satin

Satin ist ein glänzender, seidiger Stoff, der bei vielen Abendkleidern verwendet wird. Im Gegensatz zu Abendkleidern werden Satinlaken häufig aus Baumwolle hergestellt. Dank seiner glatten Oberfläche sammelt Satin nicht so leicht Staub an, aber da er aus Baumwolle hergestellt ist, ist er atmungsaktiv. Im Vergleich zu Perkal-Baumwolle ist Satin in der Regel etwas dünner und weicher.

Woran erkenne ich ein gutes Laken?

Die Haptik der Laken sagt viel über ihre Qualität aus. Fühlen sich die Laken glatt und weich an? Warm oder kühl? Und lädt sich das Laken beim Berühren statisch auf? Ein Laken aus hochwertigem Material liegt angenehm in der Hand und weist keine statische Ladung auf.

Sie sollten sich das Laken auch im Licht ansehen. Wenn das Laken dicht gewebt ist, kann das Licht nicht durchscheinen. Ein dicht gewebtes Laken ist oft strapazierfähiger und fühlt sich angenehm glatt auf der Haut an. Die Fadendichte der Bahnen wird ebenfalls als gesonderter Wert angegeben: Je höher der Wert, desto dichter ist der Fadenabstand und desto höher ist somit die Qualität. Eine gute Garnstärke liegt in der Regel bei mindestens 200 TC (Fäden pro Quadratzoll).

Achten Sie auch auf den Stoff und seine Nähte. Hochwertige Laken haben saubere und stabile Nähte, bei denen keine Fäden heraushängen. Wenn die Oberfläche des Lakens Anzeichen von Ausfransungen aufweist, kann der Stoff später leichter zerknittert werden.

Denken Sie daran, wenn Sie Laken kaufen:

  • Natürliche Materialien bevorzugen
  • Versuchen Sie, Laken mit einer Garndichte von mindestens 200 TC zu wählen.
  • Wählen Sie einen dicht gewebten Stoff, der das Licht nicht durchscheinen lässt.
  • Prüfen Sie, ob die Nähte sauber sind und keine Falten in der Oberfläche des Stoffes vorhanden sind.

Zwischen frische Laken zu schlüpfen ist eines der schönsten Vergnügen des Lebens. Wir stellen Laken nur aus natürlichen Materialien her, die sich auf Ihrer Haut wunderbar luxuriös anfühlen.

In unserer Bettwäsche-Kollektion finden Sie Bettlaken, die nur aus den hochwertigsten Materialien hergestellt werden: gewaschenes Feinleinen, dichte und glatte Perkal-Baumwolle und baumwollweicher gewaschener Satin.

Entdecken Sie unsere Qualitätsblätter