Materialien und Zertifikate

Geprüfte, unbedenkliche und ausgezeichnete umweltfreundliche Materialien sind für uns ein Herzensanliegen. Wir finden, dass man ohne diesen Anspruch keine hochwertigen Produkte herstellen kann. Deshalb werden alle unsere Produkte ausschließlich aus erstklassigen, zertifizierten europäischen Rohstoffen hergestellt. Auf diese Weise können wir Ihnen eine gesunde Schlafumgebung und eine lange Lebensdauer unserer Produkte garantieren.

Das wichtigste Möbel des Hauses sollte keine giftigen Chemikalien enthalten! Im Herstellungsprozess unserer Betten werden keine Komponentenkleber oder andere chemische Substanzen verwendet – so sorgen wir auch für die Gesundheit unserer Mitarbeiter.

Sehen Sie sich unten die Materialien an, aus denen die Matri-Betten hergestellt werden!

Latex und Jute-Latex

Der mit der Dunlop-Methode in den Niederlanden hergestellte Latex ist eine Mischung aus synthetischem und natürlichem Kautschuk. Er ist ein haltbares, hochflexibles Material, das seine Form nicht verliert. Der Latex, der in horizontalen Flächen und Komfortauflagen von Matri verwendet wird, fühlt sich wunderbar weich an und stützt gleichzeitig den Körper perfekt. Dank der Perforation sind die Komfortauflagen selbstbelüftend und feuchtigkeitsregulierend. Latex ist zudem ein sehr hygienisches und antibakterielles Material. Der von uns verwendete Latex und Jute-Latex erfüllt den Öko-Tex Standard 100.

Talalay-Latex

Dank seiner Herstellungsmethode ist Talalay-Latex ein besonders lockeres, luftiges, atmungsaktives und offenporiges Material, das den Körper auf ideale Weise stützt. Wir verwenden Talalay-Latex in der Komfortauflage Mio+ und verleihen so dem Bett ein luxuriös weiches Liegegefühl. Talalay-Latex ist auch ideal für Allergiker, da sich die Hausstaubmilben nicht an der offenen Struktur ansammeln können. Unser Talalay-Latex ist Eco-Institute-zertifiziert, trägt das Cradle-to-Cradle-Siegel und wird für uns in den Niederlanden hergestellt.

Talalay-Naturlatex

Der Talalay-Naturlatex, den wir für die horizontalen Flächen der Hilja-Betten und Hilja-Matratzen verwenden, ist weich und hoch atmungsaktiv, wie der herkömmliche Talalay-Latex. Naturkautschuk wird aus dem Milchsaft des Kautschukbaums Hevea Brasiliensis gewonnen und ist ein umweltfreundliches, erneuerbares Material. Naturkautschuk ist ein effektiver Feuchtigkeitstransport und ein natürliches antiseptisches Material – ideal auch für Allergiker. Dank des patentierten Talalay-Herstellungsverfahrens hat unser Naturlatex eine offene Zellstruktur. Talalay-Naturkautschuk wird in den Niederlanden hergestellt und ist durch das Öko-Institut und Cradle to Cradle zertifiziert.

Bonnell-Federung

Das Bonnell-Federungssystem ist ein langlebiges und bewährtes Federungssystem, das eine ideale Stütze bietet. Die Bonnell-Federn werden in der unteren Federung der Matri-Betten verwendet. Ihre Funktion besteht darin, die Taschenfederung der oberen Federung zu stützen und den Bereich der Federung zu verlängern, so dass sich die Matratze bestmöglich den Körperkonturen anpassen kann. Die von uns verwendete Bonnell-Federung wird in Dänemark hergestellt und ist Öko-Tex-zertifiziert.

Taschenfederung

Aufgrund der tonnenförmigen Konstruktion der Feder biegt sich der untere und obere Teil gut und die Stützkraft nimmt zum Mittelpunkt der Feder zu. Die Taschenfederung der Matri-Betten sorgt unabhängig von der Schlafhaltung für eine angenehme und ausbalancierte Unterstützung des Körpers. Die Matri-Taschenfedern werden in Deutschland aus gehärtetem Stahl hergestellt und sind Öko-Tex Standard-zertifiziert und tragen das LGA-Qualitätszertifikat des TÜV Rheinland.

SoftSurface-Federung

Eine neuartige SoftSurface-Oberflächenfederung verbessert die progressive Elastizität der Matratze. Sie funktioniert wie ein Stoßdämpfer, federt am Anfang sanft und feinfühlig, aber mit zunehmendem Druck auf die Mitte der Feder erhöht sich der Stützeffekt. Zu den Merkmalen dieser Federung gehören eine ansprechende Weichheit, eine sich dem Körper anpassende Stütze, kombiniert mit hervorragenden druckentlastenden Eigenschaften. Die Soft-Surface-Taschenfedern werden in Deutschland und Schweden aus gehärtetem Stahl hergestellt und sind Öko-Tex Standard-zertifiziert.

Nadelholz

Die Matri-Bettrahmen und Lattenroste bestehen aus langsam gewachsenem Kernholz von zertifizierten nachhaltigen Wäldern Estlands (FSC-Zertifizierung). Die Massivholzteile des Rahmens werden mit Schrauben und Steckverbindungen befestigt. Das Ergebnis ist ein lautloser Rahmen, der in Bezug auf Haltbarkeit erstklassig ist.

Kaltschaum 

Bei Matri-Betten verwenden wir Schaumstoff nur in der Randpolsterung, um die Struktur der Matratze und des Bettes zu stärken. Wir verwenden nur hochwertigen Öko-Tex-zertifizierten Schaumstoff ohne giftige Flammschutzmittel.

Wolle

Die Wolle, die wir verwenden, ist Öko-Tex-zertifizierte, reine neue Schafschurwolle, die zur Vermeidung von Verfilzung thermobondiert ist. Unser Wollvlies enthält zusätzlich 5% Seide und 5% Baumwolle. Wolle führt Feuchtigkeit ab und ist ein angenehmes, natürlich warmes Material. Die Wollschicht im Maxi-Topper passt sich dem Körper nachhaltig an. Unser Wollvlies wird in Deutschland hergestellt.

Bezugsstoffe Betten, Matratzen und Topper

Matri-Betten sind seitlich mit weißem, gestepptem Baumwoll-Polyestergewebe und die Schlafflächen mit flexiblem Tencel-Polyestergewebe bezogen. Sowohl bei Matratzen als auch bei Komfortauflagen ist der Bezug leicht abnehmbar und bei 60°C waschbar. Der Bezug der Komfortauflage hat einen Reißverschluss, so dass er in zwei Teile geteilt und in der Waschmaschine gemäß den Waschanweisungen gewaschen werden kann. Die Stoffe werden in Belgien hergestellt und tragen das Öko-Tex Standard-Zertifikat.

Bezugsstoffe Hilja

Die Hilja-Betten, Matratzen und Topper sind mit 100% Bio-Baumwollstrick bezogen. Dieser weiche und dehnbare Stoff besteht aus Baumwollgarn mit GOTS- und Öko-Tex Standard-Zertifizierung. Die Bio-Baumwolle wird ohne giftige Pestizide und Gentechnik angebaut, und ihre Umweltbelastung ist geringer als bei gewöhnlicher Baumwolle. Die Bezüge der Hilja-Matratze und der Komfortauflage sind abnehmbar und waschbar. Für die Reinigung empfehlen wir ein mildes, ökologisches Waschmittel ohne Bleichmittel und niedrige Temperaturen. Der Stoff wird in den Niederlanden hergestellt.

Stoffe für Kopfteile und Bett-Skirts

Wir verwenden für den Bezug der Kopfteile und der Betthussen hochwertige, antistatische Naturmaterialien wie Baumwolle, Leinen und Wolle. Da das Waschen in der eigenen Waschmaschine Waschstreifen und eine geringe Schrumpfung verursachen kann, empfehlen wir für die Naturmaterialien eine Trockenreinigung. Alle Stoffe sind Öko-Tex-zertifiziert. Erfahren Sie mehr über unsere Polsterstoffe und deren Farbvarianten hier.

Kokosfaser

Die Kokosfaser, die wir für die Seitenpolsterung und die Oberflächenunterstützung der Hilja-Betten verwenden, ist stark, flexibel und atmungsaktiv. Kokosfasern widerstehen hoher Feuchtigkeit, ohne zu schimmeln – daher ist Kokosfaser ein ausgezeichnetes Material für Matratzenstrukturen. Die Kokosfaser, die wir verwenden, ist ein industrielles Überschussprodukt. Die Fasern werden mit Naturlatex zu Platten zusammengebunden. Das Material ist Öko-Tex Standard- und QUL-zertifiziert und wird in den Niederlanden hergestellt.